Inhaltsverzeichnis

Bericht 2019

Ausschreibung

Zeitplan

Meldungen

Sprintertag 2019 auf LA.portal: Teilnehmerliste und Ergebnisse >>>

 

Sprintertag 2018 auf LA.portal: Teilnehmerliste und Ergebnisse >>>

Berichte und Reaktionen 2018

 

 DJK Novesia Logo small

 

2. Novesia Sprintertag 05.05.2019

20190505a

20190505b

 

Bei leider recht kühler aber immerhin meist trockener Witterung fand am 05.05. der zweite Novesia Sprintertag statt. Auch wenn aus nur schwer ersichtlichen Gründen nur eine Verbandsaufsicht und sonst keine weiteren Kampfrichter und leider auch kein Starter vom Verband genannt wurden, lief alles im Großen und Ganzen unter Einsatz vieler Helfer und der vereinseigenen Kampfrichter reibungslos ab. Unterstützt wurden wir dabei auch vom Regions-Jugendwart Tim Husel, der sich kurzfristig als Starter zur Verfügung stellte.

Auch das große Kuchenbuffet, das dieses Jahr durch kleine Becher Obstsalat ergänzt wurde und die obligatorische Stadionwurst erfreuten sich wieder großer Beliebtheit und waren schon vor Wettkampfende fast komplett ausverkauft.

Hier allen Helfern einen großen Dank für ihren Einsatz.

Highlights von sportlicher Seite gab es einige:

Joshua Kossmann vom LAC Lübeck lief als erster Starter auf dieser bahn überhaupt die 100m unter 11 Sekunden (10,89s), auch wenn dieser Lauf leider wiederholt werden musste, da beim ersten Mal die Zeitmessung ausgefallen war.

Gleich im ersten Rennen des Tages unterbot Gregory Minoue vom TV Angermundmit persönlicher Bestzeit von 14,65 Sekunden die Norm für die deutschen U18 Jugendmeisterschaften.

Das Gleiche schafften auch Victoria Heising vom TLV Germania Überruhr und Kathrin Höller vom TV Herkenrath über die 400m Hürden der weiblichen U18. Auch die Drittplatzierte konnte sich noch über die Normerfüllung für die Jugend-NRW-Meisterschaften freuen.

Fabian Engels von der DJK Novesia 1919 Neuss freute sich über seinen Sieg in der Jugend U20 in neuer Bestzeit von 22,84, mit der er zum ersten Mal die 23 Sekunden Marke unterbot, und nähert sich der Norm für die deutschen Jugendmeisterschaften von 22,50 Sekunden immer mehr an.

Von Vereinsseite gab es zudem neben diversen weiteren tollen Ergebnissen noch NRW-Normen durch Helena Stöcken als Zweite über 100m (13,24 sek) hinter Francesca von Schamann vom TV Ratingen in 12,99 Sekunden und durch Luis Schädlich mit neuer Bestleistung über die 300m Hürden und über die 80m Hürden, die er beide gewinnen konnte, über die lange Strecke vor Matvej Klaus, der nur knapp an der NRW Norm scheiterte.

Ebenso konnte Luisa Klaus im Kugelstoßen zum zweiten Mal in Folge die 11-Metermarke übertreffen und gewann ihre Altersklasse sicher mit der wiederholten Norm für die NRW-Meisterschaften der weiblichen U16.

Da viele unserer älteren Athleten zeitgleich auch als Helfer eingebunden waren, konnten vielleicht nicht alle ihre absoluten Top-Leistungen erzielen, was bei den kommenden Wettkämpfen aber mit Sicherheit auch wieder anders werden wird.

Unter den jüngeren Startern ist vor allem Wanda Schmidt aus der W10 hervorzuheben, die als Einzige im Feld der Jungen und Mädchen U12 die 50m unter 8 Sekunden lief und folglich auch in 7,92 Sekunden gewinnen konnte.

Das kleine aber feine Feld der Senioren um unsere eigenen Athleten Steffi, Angela und Thomas, die Familie Hilse von der LG Stadtwerke Hilden und unsere drei ältesten Teilnehmer, Hans Joachim Büscher vom ASC Düsseldorf und Thomas Tillmann von der SG Langenfeld im Kugelstoßen der M60 sowie Michael Leske ebenfalls aus Langenfeld im Kugelstoßen der M70 rundeten das Starterfeld noch ab.

Insgesamt waren fast 200 Starterinnen und Starter auf der Anlage und maßen sich in den verschiedenen Wettkämpfen und trugen neben den vielen freiwilligen Helfern zum Gelingen des zweiten Novesia Sprintertages bei. <mrg>

 

 

 DJK Novesia Logo small

 

2.Sprintertag Seite 1

2.Sprintertag Seite 2b

 

 DJK Novesia Logo small

 

2.Sprintertag Zeitplan

 

 DJK Novesia Logo small

 

Meldungen

Meldungen bitte über lanet2, nur in Ausnahmefällen unter Angabe von Verein, Startpassnr., Name, Vorname, Geschlecht, Jahrgang, Disziplin und Bestleistung *) per Mail an: leichtathletik@djk-novesia.de

*) Läufe M/WU18 bis Senioren/Seniorinnen werden nach Meldezeiten gesetzt.

 

 DJK Novesia Logo small

 

1. Novesia Sprintertag 21.04.2018

 20180421a

20180421b

20180421c

 

Nachdem "Hoch Norbert" für perfektes Wetter und Norbert in der Vorbereitung für perfekte Rahmenbedingungen gesorgt hatten, konnte unser Wettkampf ja nur ein Erfolg werden. An dieser Stelle auch noch einmal allen weiteren Helfern auf und um den Sportplatz herum vielen Dank für Zeit und Einsatz.
Aus sportlicher Sicht lief es auch sehr gut. Isi, Blessing, Alex, Pauline und Paul holten sich noch zusätzliche Normen für das DJK - Bundesportfest in Meppen.
Finn Neumann gewinnt als jüngster der Altersklasse M10 im ersten Wettkampf für die Novesia gleich beide Bewerbe, den 50m-Sprint und den Weitsprung.
Weitere herausragende Leistungen brachten unsere jungen Kugelstoßerinnen Alex und Luisa, die sich im Fernduell beide um über einen Meter steigerten und sich in Regio- und Nordrhein-Top-Platzierungen stießen. Auch Blessing mit einer super Zeit in ihrem 100m - Lauf (13,19s), in dem sie sich gegen harte Konkurrenz durchsetzen musste. Da wollte dann Harriet mit ihrem ersten 5m-Sprung (5,01m genau) und mit einem Sieg über 75 m, mit dem sie sich gemeinsam mit Helena in ihren Altersklassen gleich wieder an die Spitze ihrer Bestenlisten setzten, nicht nachstehen.
Fabian, Alex, Blessing, Pauline und Paul konnten sich direkt mehrere neue Qualifikationen für Nordrhein-und NRW-Ebene erlaufen.
Von allen anderen Vereinen kam  nur positives Feedback und das Versprechen, im nächsten Jahr gerne wieder zu kommen und ihre Starts auch auszuweiten, da sich die Bahn als erstaunlich schnell erwiesen hat und die Organisation nach außen hin rundum problemlos verlief. <mrg>
 


 Die NGZ berichtet am 25.4.2018:

IMG 20180425 WA0001

 

 
 Auch ue30leichtathletik.de berichtet über die Wolker-Anlage und den Sprintertag:
 
Screenshot 2018 4 26 Paradies der Leichtathletik die Ludwig Wolker Anlage in Neuss Magazin zur Seniorenleichtathletik
 

zum Artikel >>>

Zum Seitenanfang